offenbach_city -- formstecher_salomon.jpg

First | Previous Picture | Next Picture | Last | Thumbnails


Dr. Salomon Formstecher, geboren am 26. Juli 1808 in Offenbach, studierte in Gießen und war ab 1832 Religionslehrer und von 1842 bis zu seinem Tod am 24. April 1889 Rabbiner der jüdischen Gemeinde in Offenbach. Er war Vordenker und Praktiker der religiösen Erneuerung. 1841 publizierte er die erste philosophische Studie der Reformbewegung, "Die Religion des Geistes". Diese Schrift begründete Formstechers Ruf, der "erste moderne Historiker des Judentums" zu sein. Anlässlich seines 50-jährigen Dienstjubiläums wurde er 1882 zum ersten jüdischen Ehrenbürger seiner Heimatstadt ernannt.